Liveticker

04.03.2020 19:00
GWD MindenGWD Minden26:2917:16THW KielTHW Kiel
  • 60
    Fazit:
    Der THW Kiel baut seine Tabellenführung aus. Die Zebras schlagen GWD Minden mit 29:26 und sind nun mit vier Punkten Vorsprung an der Spitze des Tableaus. Nach einem ungefährdeten Erfolg für die Kieler hatte es allerdings in Durchgang Eins gar nicht ausgesehen. Minden spielte toll mit, zeigte enorm hohes Tempo und so war Kiel mit dem knappen Rückstand zur Pause sogar noch gut bedient. Dann aber drehte sich das Blatt komplett. Kiel übernahm die Initiative, während Minden völlig von der Rolle war. Ganze 17(!) Minuten lang blieben die Gastgeber ohne eigenen Treffer und so war die Partie frühzeitig dann doch zu Gunsten der Kieler entschieden.
  • 60
    Spielende
  • 60
    Tor für GWD Minden, 26:29 durch Joscha Ritterbach
  • 59
    Tor für GWD Minden, 25:29 durch Joscha Ritterbach
  • 58
    Tor für THW Kiel, 24:29 durch Nikola Bilyk
  • 58
    Tor für GWD Minden, 24:28
  • 56
    Tor für GWD Minden, 23:28 durch Joscha Ritterbach
  • 56
    Tor für THW Kiel, 22:28 durch Niclas Ekberg
  • 55
    Tor für GWD Minden, 22:27 durch Christoffer Rambo
  • 54
    Tor für GWD Minden, 21:27 durch Christoffer Rambo
  • 53
    Tor für THW Kiel, 20:27 durch Niclas Ekberg
  • 53
    2 Minuten für Christoph Reißky (GWD Minden)
  • 52
    Tor für THW Kiel, 20:26 durch Domagoj Duvnjak
  • 51
    Tor für THW Kiel, 20:25 durch Miha Zarabec
  • 50
    Tor für GWD Minden, 20:24 durch Marian Michalczik
  • 49
    Tor für GWD Minden, 19:24 durch Joscha Ritterbach
    17(!) Minuten ist es her, dass Ritterbach und auch sein Team das letzte Mal getroffen haben. Der Außenspieler beendet die Torflaute und verkürzt immerhin auf 19:24.
  • 49
    Tor für THW Kiel, 18:24 durch Miha Zarabec
  • 47
    Unglaublich, wie schnell sich das Ganze hier geändert hat. Minden ist völig von der Rolle und ganz weit weg von dem zweiten (!) Tor in dieser Hälfte. Die Ostwestfalen kriegen in der Offensive kein Bein mehr auf den Boden.
  • 46
    Tor für THW Kiel, 18:23 durch Niclas Ekberg
  • 44
    Tor für THW Kiel, 18:22 durch Harald Reinkind
    Das ist einfach pure Qualität. Reinkind nagelt die Kugel aus 9 Metern unter die Latte und macht die 6:0-Serie komplett. Innerhalb von acht Minuten haben die Gäste die Partie nicht nur gedreht, sondern vermutlich schon vorentschieden.
  • 42
    Tor für THW Kiel, 18:21 durch Miha Zarabec
  • 40
    Tor für THW Kiel, 18:20 durch Niclas Ekberg
  • 40
    Kiel dreht die Partie! Mit einer 3:0-Serie stellen die Gäste auf 19:18 und gehen zum ersten Mal in diesem Duell in Front. Kann Minden das Tempo weiter mithalten und kommt der Einbruch?
  • 39
    Tor für THW Kiel, 18:19 durch Niclas Ekberg
  • 38
    2 Minuten für Aliaksandr Padshyvalau (GWD Minden)
  • 38
    Tor für THW Kiel, 18:18 durch Patrick Wiencek
  • 36
    Tor für THW Kiel, 18:17 durch Nikola Bilyk
  • 32
    Tor für GWD Minden, 18:16 durch Joscha Ritterbach
    Wie schon in Durchgang Eins eröffnet Ritterbach den Torreigen und trifft zum 18:16. Es sind nun wieder zwei Punkte Vorsprung für den Underdog.
  • 32
    Weiter geht's! Beide Mannschaften starten nicht optimal in die zweite Hälfte und liefern sich je zwei Ballverluste.
  • 31
    Beginn 2. Halbzeit
  • 30
    Halbzeitfazit:
    Zur Pause führt GWD Minden etwas überraschend mit 17:16 gegen den THW Kiel. Hierbei fingen sich die Gastgeber unmittelbar vor dem Ende sogar noch einen Gegenstoß und hätten bei einem anderen Ausgang des Angriffs mit drei Treffern führen können. Das allerdings ist nun natürlich nicht mehr von Bedeutung. Anders die Leistung der Mindener, die sich hier toll präsentieren, in der Defensive gut stehen und Kiel immer wieder mit der zweiten Welle überrumpeln. Diese bekommt der Rekordmeister nur selten gestoppt und weil man vorne zudem einiges liegen ließ geht der Rückstand der Zebras zur Pause absolut in Ordnung.
  • 30
    Ende 1. Halbzeit
  • 30
    Tor für THW Kiel, 17:16 durch Rune Dahmke
    Landin packt 5 Sekunden vor dem Ende eine starke Parade aus, die sofort den Gegenstoß einleitet. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff zappelt die Kugel im Netz.
  • 30
    Tor für THW Kiel, 17:15 durch Domagoj Duvnjak
  • 30
    2 Minuten für Joscha Ritterbach (GWD Minden)
  • 29
    Tor für GWD Minden, 17:14 durch Magnus Gullerud
  • 28
    Tor für THW Kiel, 16:14 durch Patrick Wiencek
  • 28
    Tor für GWD Minden, 16:13 durch Magnus Gullerud
  • 27
    Tor für THW Kiel, 15:13 durch Niclas Ekberg
  • 25
    Tor für GWD Minden, 15:12 durch Joscha Ritterbach
    Zum wiederholten Mal setzen die Ostwestfalen den Nadelstich mit einem Tempogegenstoß. Ritterbach fängt die Kugel in vollem Lauf und bleibt vor dem Tor ganz cool.
  • 24
    Tor für GWD Minden, 14:12 durch Christoffer Rambo
  • 23
    Minden macht seine Sache hier ganz stark! Die Gäste warten auf ihre Chancen, spielen mit viel Tempo und oft über die zweite Welle und lassen vor allem nicht allzu viel aus. So können sie den Rekordmeister zumindest bis jetzt durchaus ärgern.
  • 23
    Tor für GWD Minden, 13:12 durch Juri Knorr
  • 22
    Tor für THW Kiel, 12:12 durch Steffen Weinhold
  • 22
    Tor für GWD Minden, 12:11 durch Max Staar
  • 21
    Tor für THW Kiel, 11:11 durch Rune Dahmke
  • 21
    2 Minuten für Miljan Pušica (GWD Minden)
  • 21
    Tor für GWD Minden, 11:10
  • 20
    Tor für THW Kiel, 10:10 durch Rune Dahmke
  • 19
    Tor für GWD Minden, 10:9 durch Christoffer Rambo
  • 18
    Tor für THW Kiel, 9:9 durch Domagoj Duvnjak
  • 16
    Tor für THW Kiel, 9:8 durch Steffen Weinhold
  • 15
    Rote Karte für Hendrik Pekeler (THW Kiel)
    Der Nationalspieler sieht seine zweite Zeitstrafe, ist aber damit überhaupt nicht einverstanden und lässt seinem Ärger freien Lauf. Der Schiedsrichter spielt da nicht mit und zeigt Pekeler die Rote Karte.
  • 15
    2 Minuten für Hendrik Pekeler (THW Kiel)
  • 13
    Tor für THW Kiel, 9:7 durch Rune Dahmke
  • 13
    Tor für GWD Minden, 9:6 durch Christoffer Rambo
  • 12
    Tor für GWD Minden, 8:6 durch Max Staar
  • 12
    Tor für THW Kiel, 7:6 durch Steffen Weinhold
  • 11
    Tor für GWD Minden, 7:5 durch Magnus Gullerud
  • 10
    Tor für THW Kiel, 6:5 durch Miha Zarabec
  • 10
    2 Minuten für Hendrik Pekeler (THW Kiel)
  • 10
    Tor für GWD Minden, 6:4 durch Christoffer Rambo
  • 9
    Tor für GWD Minden, 5:4 durch Max Staar
    Die Mindener machen das in den ersten zehn Minuten richtig gut. Sie stehen sicher und nutzen jeden kleinen Fehler mit schnellen Gegenangriffen aus, so auch in diesem Fall. Max Staar trifft zur erneuten Führung.
  • 7
    Tor für THW Kiel, 4:4 durch Rune Dahmke
  • 7
    Gelbe Karte für Steffen Weinhold (THW Kiel)
  • 5
    Gelbe Karte für Christoffer Rambo (GWD Minden)
  • 5
    Tor für THW Kiel, 4:3 durch Domagoj Duvnjak
  • 5
    Tor für GWD Minden, 4:2 durch Max Staar
  • 5
    Tor für GWD Minden, 3:2 durch Magnus Gullerud
  • 4
    Tor für THW Kiel, 2:2 durch Miha Zarabec
  • 3
    Tor für GWD Minden, 2:1 durch Marian Michalczik
  • 2
    Tor für THW Kiel, 1:1 durch Niclas Ekberg
  • 1
    Tor für GWD Minden, 1:0 durch Joscha Ritterbach
    Nachdem Reinkind mit dem ersten Wurf des Tages das Gebälk erzittern lässt, setzt Minden über die zweite Welle nach und schließt diese erfolgreich über Ritterbach zum 1:0 ab.
  • 1
    Auf geht's! Die Gäste werfen an und das ganz in Weiß. Minden agiert in grünen Jerseys.
  • 1
    Spielbeginn
  • Denn heute reist niemand geringeres als der THW Kiel nach Minden. Der Rekordmeister spielt eine tolle Saison. Neben dem Gruppensieg in der Champions League liegen die Nordlichter auch in der Bundesliga an der Spitze. Zwei Punkte Vorsprung sind es aktuell und da man das heutige Spiel noch in der Hinterhand hat, könnte man sich ein ordentliches Polster aufbauen. Natürlich ist, nicht nur deshalb, ein Sieg gegen Minden das absolute Ziel des Abends.
  • Die Gastgeber stecken zwar mitten drin im Abstiegskampf, stehen in selbigem aber momentan nicht schlecht da. Die Ostwestfalen liegen auf Rang 15 und haben zwei Punkte Vorsprung auf den Abstiegsplatz. Zudem haben die Mindener noch zwei Spiele in der Hinterhand. Das erste davon liegt heute an, ist aber alles andere als ein dankbares Duell.
  • Guten Abend und herzlich willkommen zu 26. Spieltag der Handball Bundesliga. Am heutigen Mittwoch empfängt GWD Minden den Rekordmeister THW Kiel im heimischen Ostwestfalen. Beginn der Partie ist um 19 Uhr!