Liveticker

24.11.2019 13:30
THW KielTHW Kiel27:2612:11DHfK LeipzigDHfK Leipzig
  • 60
    Fazit:
    Feierabend! Der THW Kiel zittert sich im Heimspiel gegen den DHfK Leipzig zu einem 27:26-Erfolg. In einer Partie, die immer wieder hin und her ging hatte der Favorit hier aber mächtig zu kämpfen. Immer wenn die Kieler sich einen Vorsprung erspielten, kamen die Gäste angeführt von einem überragenden Franz Semper zurück und als am Ende auch noch Schlussmann Jens Vortmann zu Höchstform auflief, hatte Kiel massive Probleme, das Spiel über die Zeit zu bringen. Am Ende setzte sich dann aber doch die Erfahrung und Qualität der Hausherren durch, die damit das Maß aller Dinge bleiben. Leipzig tritt zwar ohne Punkte, aber mit erhobenem Haupt die Heimreise an.
  • 60
    Spielende
  • 60
    Leipzig holt sich hier 30 Sekunden vor Schluss tatsächlich nochmal die Kugel. Die Gäste nehmen den Torwart aus dem Kasten und werden noch einen letzten Angriff fahren können.
  • 58
    Niklas Landin, der Schlussmann der Kieler hat heute nicht allzu viel parieren können, ist jetzt aber gegen Gebala mit einer Monsterparade zu Stelle. Ganz wichtig!
  • 57
    Tor für DHfK Leipzig, 27:26 durch Raul Santos
  • 57
    Tor für THW Kiel, 27:25 durch Patrick Wiencek
  • 56
    2 Minuten für Hendrik Pekeler (THW Kiel)
  • 56
    Tor für DHfK Leipzig, 26:25 durch Franz Semper
  • 55
    Tor für THW Kiel, 26:24 durch Nikola Bilyk
  • 55
    Tor für THW Kiel, 25:24 durch Nikola Bilyk
  • 54
    Tor für DHfK Leipzig, 24:24 durch Franz Semper
  • 53
    Leipzig ist wieder dran und kann sich dafür bei Keeper Vortmann bedanken, der nun im Tor steht und direkt mal richtig abliefert. Der Schlussmann bringt die Sachsen zurück ins Spiel.
  • 52
    Tor für DHfK Leipzig, 24:23 durch Franz Semper
  • 51
    Tor für DHfK Leipzig, 24:22 durch Philipp Weber
  • 50
    Tor für THW Kiel, 24:21 durch Hendrik Pekeler
    Pekeler reißt hier alle mit. Einen geblockten Ball fischt der Nationalspieler aus der Luft, tankt sich durch drei Leute durch und vollendet zum 24. Treffer.
  • 50
    Tor für THW Kiel, 23:21 durch Niclas Ekberg
  • 49
    Tor für DHfK Leipzig, 22:21 durch Patrick Wiesmach
  • 49
    Tor für THW Kiel, 22:20 durch Niclas Ekberg
  • 49
    Tor für DHfK Leipzig, 21:20 durch Philipp Weber
  • 48
    Tor für DHfK Leipzig, 21:19 durch Franz Semper
  • 47
    Kiel zieht nun davon! Leipzig schwächt sich zum wiederholten Male selber und fängt sich in Unterzahl den nächsten Gegentreffer. So viele Zeitstrafen darfst du dir gegen den THW nicht fangen.
  • 47
    Tor für THW Kiel, 21:18 durch Magnus Landin
  • 46
    Tor für THW Kiel, 20:18 durch Niclas Ekberg
  • 46
    2 Minuten für Maciej Gębala (DHfK Leipzig)
  • 43
    Tor für THW Kiel, 19:18 durch Nikola Bilyk
  • 42
    Tor für DHfK Leipzig, 18:18 durch Patrick Wiesmach
  • 42
    Tor für THW Kiel, 18:17 durch Hendrik Pekeler
  • 41
    Tor für DHfK Leipzig, 17:17 durch Raul Santos
    Wow! Die Gäste fangen an zu zaubern! Wiesmach ist auf rechts eigentlich durch, legt das Leder aber rüber zu Santos, der per Kempa zum 17:17 trifft.
  • 40
    Tor für THW Kiel, 17:16 durch Nikola Bilyk
  • 40
    Tor für DHfK Leipzig, 16:16 durch Raul Santos
  • 39
    Tor für THW Kiel, 16:15 durch Lukas Nilsson
  • 37
    2 Minuten für Patrick Wiesmach (DHfK Leipzig)
  • 37
    2 Minuten für Philipp Weber (DHfK Leipzig)
    Sehr dumme Zeitstrafe! Der Leipziger foult Landin und unterbindet damit den Konter. Bis dahin alles in Ordnung, doch Weber provoziert noch ein kleines Scharmützel und sieht dafür zurecht die Zwei-Minuten.
  • 35
    Tor für DHfK Leipzig, 15:15 durch Franz Semper
    Bester Mann bei Leipzig ist eindeutig Franz Semper. Der Linkshänder macht in der Offensive nahezu immer das richtige und trifft auch dieses Mal zum 15:15.
  • 35
    Tor für THW Kiel, 15:14 durch Niclas Ekberg
  • 34
    Es ist deutlich mehr Tempo drin in dieser zweiten Halbzeit. Die beiden Teams sind im Angriff etwas zielorientierter und treffen auch besser.
  • 34
    Tor für DHfK Leipzig, 14:14 durch Franz Semper
  • 33
    Tor für THW Kiel, 14:13 durch Patrick Wiencek
  • 33
    Tor für DHfK Leipzig, 13:13 durch Franz Semper
  • 32
    2 Minuten für Hendrik Pekeler (THW Kiel)
  • 32
    Tor für THW Kiel, 13:12 durch Niclas Ekberg
  • 31
    Tor für DHfK Leipzig, 12:12 durch Philipp Weber
    Leipzig beginnt die zweite Hälfte und das direkt mal mit einem Treffer. Weber geht einfach auf die Abwehr zu, steigt hoch und vollendet sicher.
  • 31
    Beginn 2. Halbzeit
  • 30
    Halbzeitfazit:
    Zur Pause führt der THW denkbar knapp mit 12:11 gegen den DHfK Leipzig. In einer wechselhaften Partie auf mäßigem Niveau hatten beide Teams so ihre Phasen. Nachdem Kiel zum Start zwar etwas wackelte, sah es dann aber so aus, könne man sich wieder befreien. Wieder wechselte jedoch das Geschehen und Leipzig übernahm die Führung. Zwischenzeitlich war es dann wieder der THW der mit vier Toren weg war, von denen am Ende nur eines übrig ist. Grund dafür waren auf beiden Seiten zu hektische Angriffe und auch Abschlüsse.
  • 30
    Ende 1. Halbzeit
  • 30
    Tor für DHfK Leipzig, 12:11 durch Lucas Krzikalla
  • 30
    2 Minuten für Magnus Landin (THW Kiel)
  • 29
    Tor für THW Kiel, 12:10 durch Nikola Bilyk
  • 29
    Tor für DHfK Leipzig, 11:10 durch Luca Witzke
  • 27
    Tor für DHfK Leipzig, 11:9 durch Raul Santos
  • 26
    Tor für DHfK Leipzig, 11:8 durch Luca Witzke
  • 26
    Tor für THW Kiel, 11:7 durch Patrick Wiencek
  • 25
    Tor für THW Kiel, 10:7 durch Nikola Bilyk
  • 23
    Tor für THW Kiel, 9:7 durch Niclas Ekberg
    Nachdem Wiencek gegen Mamic mit viel Arbeit einen Siebenmeter herausholte und Ekberg diesen wie immer souverän einnetzen konnte, führen die Kieler hier erstmals mit zwei Treffern.
  • 23
    2 Minuten für Marko Mamić (DHfK Leipzig)
  • 22
    Tor für THW Kiel, 8:7 durch Nikola Bilyk
  • 21
    Tor für DHfK Leipzig, 7:7 durch Patrick Wiesmach
  • 19
    Tor für THW Kiel, 7:6 durch Harald Reinkind
  • 19
    Tor für DHfK Leipzig, 6:6 durch Alen Milošević
  • 18
    Tor für THW Kiel, 6:5 durch Magnus Landin
    Der THW dreht die Partie, weil Leipzig jetzt so inkonsequent ist. Einen Wurf aus dem Rückraum kann Landin sogar fangen und setzt umgehend seinen Bruder in Szene, der zum 6:5 trifft.
  • 17
    Tor für THW Kiel, 5:5 durch Niclas Ekberg
  • 15
    Tor für THW Kiel, 4:5 durch Magnus Landin
  • 15
    2 Minuten für Bastian Roscheck (DHfK Leipzig)
  • 13
    Kiel agiert in der Offensive momentan sehr ideenlos. Immer wieder nehmen sich die Hausherren keine guten Würfe aus dem Rückraum und lassen viel liegen.
  • 13
    Tor für DHfK Leipzig, 3:5 durch Maciej Gębala
  • 12
    Tor für DHfK Leipzig, 3:4 durch Raul Santos
  • 11
    Tor für DHfK Leipzig, 3:3 durch Franz Semper
  • 10
    7-Meter verworfen von Lucas Krzikalla (DHfK Leipzig) Das darf nicht passieren! Der Leipziger versucht den ersten Siebenmeter direkt mal frech über Landin zu heben, legt die Kugel aber deutlich über den Kasten. Gegen Kiel muss man solche Chancen einfach nutzen.
  • 9
    Gelbe Karte für Ole Rahmel (THW Kiel)
  • 8
    Tor für THW Kiel, 3:2 durch Ole Rahmel
  • 7
    Tor für THW Kiel, 2:2 durch Miha Zarabec
    Der Mittelmann ist die torlose Phase satt und feuer aus dem Rückraum einfach mal per Stemmwurf drauf. Der Ball zappelt im Netz!
  • 4
    Tor für THW Kiel, 1:2 durch Miha Zarabec
  • 4
    Tor für DHfK Leipzig, 0:2 durch Patrick Wiesmach
    Nach einem Fehlwurf von Nilsson rollt die zweite Welle der Gäste über Semper, der im letzten Moment an den Kreis ablegt und damit Tor Nummer Zwei für die Gäste vorbereitet.
  • 3
    Tor für DHfK Leipzig, 0:1 durch Franz Semper
  • 2
    Gelbe Karte für Patrick Wiencek (THW Kiel)
  • 1
    Auf geht's! Kiel wirft an und das ganz in Weiß. Die Gäste aus Leipzig halten in den grünen Jerseys dagegen.
  • 1
    Spielbeginn
  • Am heutigen Sonntag bekommen es die Nordlichter erstmal mit den Gästen aus Leipzig zu tun. Auch die Sachsen schielen nach oben und könnten mit einem überraschenden Sieg beim Rekordmeister sogar mit dem THW gleichziehen in Sachen Punkte. Das Ziel ist also klar, zumal es in dieser Saison ja schon einige Überraschungen gab.
  • Wo es mit dem THW Kiel in dieser Spielzeit hingeht, werden die nächsten Wochen zeigen. Dass es nach oben geht ist klar, wie weit es kurzfristig sein wird, ist abzuwarten, denn die Kieler haben mit elf Spielen die wenigsten in der ganzen Liga bestrittn. Sollte der THW die drei Nachholspiele gewinnen, läge man mit 24:4 Punkten nach aktuellem Stand an der Spitze der Tabelle.
  • Hallo und herzlich willkommen zur Handball-Bundesliga! Der 14. Spieltag steht auf dem Programm und hält am heutigen Sonntag unter anderem die Partie zwischen THW Kiel und dem DHfK Leipzig bereit. Anwurf in Kiel ist um 13:30 Uhr